Restrukturierung: Vergütungsabsenkung durch firmenbezogenen Verbandstarifvertrag und Betriebsvereinbarung

Vergütungsabsenkung durch firmenbezogenen Verbandstarifvertrag und Betriebsvereinbarung über Eingruppierungsrichtlinie und Überleitung auf die neue Entgeltstruktur

Schlagworte: Vergütungsabsenkung – Verbandstarifvertrag – Betriebsvereinbarung – Eingruppierungsrichtlinie – Entgeltstruktur – Öffnungsklausel – Billigkeitskontrolle

Armin Fladung als Arbeitgebervertreter

LAG Rheinland-Pfalz, Urt. v. 11.5.2016 –  7 Sa 267/15

Volltext unter:

http://www3.mjv.rlp.de/rechtspr/DisplayUrteil_neu.asp?rowguid={A57135AA-7CD5-41A5-8EB9-74A38342828F}

 

 

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar